dfsl.org | der blog

Gesellschaftskritische Satire inklusive Lyrik und viel viel geistiger Durchfall....

Aaalschder Fois in Pariser Schickelchen- 2

Jetzt bin ich ja schon einen ganzen Moment in der großen Stadt und doch gibt es immer wieder Dinge, die mich schwer schockieren. Ich gehe also eines Morgens früh in Richtung U- Bahn und denke noch so, die Frau, die mir dort entgegenkommt grinst mich aber sehr fröhlich an. Und dieser Gürtel um die Hose sitzt irgendwie nicht wirklich gut. Außerdem, warum stützt sie sich denn so merkwürdig an der Hauswand ab? Und als ich näher komme, erkenne ich, dass die gute Frau die Hose offen hat und man die Unterhose deutlich erkennen kann. Die Bierflasche in ihrer Hand erklärt mir dann den außergewöhnlichen Kleidungsstil und die freundliche Art. Eine komplett wegen Alkohol zerstörte Frau ist für ein Landei ja schon eine überaus dubiose Erscheinung. Wenn diese Erscheinung dann um 9:00 Uhr Morgens in Augenschein zu nehmen ist, dann ist das Weltbild dieses Landeis dann vollens zerstört.

Bewerte diesen Beitrag:
0
Aaalschder Fois in Pariser Schickelchen- 3
Aaalschder Fois in Pariser Schickelchen- 1
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!